Microsoft office für vista kostenlos downloaden

Wenn Ihre Arbeit abgeschlossen ist und Sie bereit sind, Ihr Dokument freizugeben, müssen Sie höchstwahrscheinlich eine Kopie Ihrer Dokumentdatei freigeben oder ausdrucken. Das ist in Office Online genauso einfach wie in jeder anderen Office-Kopie. Klicken Sie einfach erneut auf die Registerkarte Datei, und wählen Sie Drucken aus, um eine Kopie Ihres Dokuments auszudrucken, oder wählen Sie Speichern unter aus, und klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen, um eine Kopie Ihres Dokuments auf Ihrem Computer zu speichern. Die Datei, die automatisch heruntergeladen wird, ist eine normale Office-Datei, die in jeder anderen Office-Kopie oder in Office-Alternativen wie iWork, LibreOffice und Google Docs geöffnet wird. Wenn Sie Ihre OneDrive-Dateien mit Ihrem Computer synchronisieren, wird das neue Dokument automatisch mit Ihrem Computer synchronisiert, sodass Sie es aus Ihrem OneDrive-Ordner kopieren und freigeben können. Das neue Office Online ist eigentlich nichts schreckliches Neues. Bereits 2010 hat Microsoft „Office Web Apps“ zu seinem Skydrive-Onlinespeicherdienst hinzugefügt, mit dem Sie Ihre Office-Dokumente online mit einer grundlegenden Kopie von Office 2010-Apps bearbeiten können. Es funktionierte gut, war aber immer in Skydrive versteckt. Nachdem sie Skydrive kürzlich in OneDrive umbenannt haben, können die Office-Web-Apps auch selbst als Office Online mit einer neuen Benutzeroberfläche im Office 2013-Stil leben. Bevor wir jetzt loslegen, ist es wichtig, ein wenig Verwirrung zu beseitigen. Diese kostenlosen Office-Apps sind Web-Apps– d.

h., sie werden in Ihrem Webbrowser ausgeführt, und dennoch fühlen sie sich eher wie eine „App“ als eine Standardwebsite an. Sie können sie nicht auf Ihrem PC oder Mac installieren, wie Sie normale Office-Apps installieren können, und sie funktionieren nicht, wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind. Das ist jedoch kein großes Problem, da die meisten von uns bereits den ganzen Tag online sind. Das Beste daran ist, dass Office Online die Dateien, die Sie online erstellen, auf OneDrive speichert, das Sie kostenlos mit Ihrem Mac oder PC synchronisieren können, um Ihre Dokumente zu sehen, wenn Sie offline sind. Das ist nicht so schlecht umsonst. Sie können LibreOffice oder Google Docs kostenlos nutzen, oder wenn Sie einen Mac haben, können Sie Apples iWork-Apps für weit weniger als Office-Kosten verwenden. Aber was ist, wenn Sie wirklich lieber nur Microsoft Office-Apps verwenden würden, da sie mit den Dateien, die Sie bereits haben, hervorragend funktionieren und Sie bereits daran gewöhnt sind? Um Office kostenlos zu verwenden, müssen Sie nur Ihren Browser öffnen, zu Office.com wechseln und die App auswählen, die Sie verwenden möchten. Es gibt Online-Kopien von Word, Excel, PowerPoint und OneNote, aus denen Sie auswählen können, sowie Kontakte und Kalender-Apps und den OneDrive-Onlinespeicher.